-Die wilden Fellpopel

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Abonnieren



* mehr
     Dsungare(n)_Ein, Zwei oder mehr?
     Der Zwerghamster_Eine Einführung
     Das Zwerghamster-Heim






Kann man Dsungaren zu zweit halten?

Grundsätzlich ja und es ist auch zu empfehlen, da die Dsungaren mit zu den wenigsten Hamsterarte gehört, die man zu zwei oder in größeren Gruppen halten kann.

 Wie einen Zwerghamster mit einem weiteren vergesellschaften?

Eigentlich kommt es zunächst darauf an, dass die beiden ihre Gerüche gegenseitig kennenlernen. Ich bin immer gut gefahren die kleinen Wesen abwechselnd in den Käfig des anderen zu setzen. ABER KEINES FALLS ZUSAMMENSETZEN!!! Der andere geht derweile in den des neuen Bewohners. Diese Prozedur mehrmals wiederholen und dann auch mal auf neutralem Boden, vielleicht in einem kleinen Auslauf die beiden zusammen setzen...

Was ist bei Paar- oder Gruppenhaltung beachten?

Man sollte von vorn herein feststellen, welche größe man für die Behausung benötigt oder wie viel Platz das ganze dann schlussendlich im Zimmer einnehmen soll. Danach sollte man dann entweder einen reingeschlechtliche Gruppe aufbauen, d.h. also nur Männchen oder nur Weibchen. Eine Kastration des Männchens ist oft viel zu teuer und lohnt sich auf die Dauer nicht.

Denn sind einmal die Kleinen eingezogen sollte man möglichst die Größe des Terrariums oder Käfigs nicht mehr verändern, denn dann können gleich Revierkämpfe auftreten, die schnell für einen der kleinen "Fellpopel" sehr mies ausgehen... ...

 

Fortsetzung folgt.... ....

 




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung